Unser 7. Reisetag nach Hause

Blogeintrag 31.3.2020

Wir sind tatsächlich auf dem selben Platz in Autun gelandet, auf dem wir vor ziemlich genau einem Jahr auch gestanden sind.

Heute haben wir wieder den ganzen Tag die Sonne gesehen, aber ein eiskalter Wind hat die ganze Fahrt heftig an Big Fredi gerüttelt.

Um jedwede Möglichkeit eines leeren Tanks auszuschließen haben wir eine kleine und sündteure Tankstelle gesponsert. 1,44 € für ein Liter Diesel, bei der nächsten Tankstelle hätte er nur mehr 1,33 gekostet. Immer noch um einiges teurer als derzeit in Österreich. 

Ich bezahlte in voller Montur: als Mundschutz fungierte mein x-fach zusammengelegter Schal und ein paar Einweghandschuhe gibt es immer bei uns fürs Tanken. 

Irgendwie ein komisches Gefühl, aber wir werden uns daran gewöhnen müssen. 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code