[:de]Falkenberg mit großen Überraschungen[:en]Falkenberg with big surprises[:]

[:de]Blogeintrag 2. September 2019

Wir verließen Donnerstag früh die Heringsfarm und traten unsere Weiterreise nach Deutschland an

Am Freitag, den 30. August trudelten wir abends bei unseren Freunden in Falkenberg ein. Anna hatte für uns den Parkplatz gegenüber von ihrem Haus von den Nachbarn für Big Fredi zugesichert bekommen. 

Es war brechend heiß bei über 30 Grad und steigerte sich noch bis Sonntag auf 34 Grad. 

Anna, unsere Gastgeberin schlug vor, dass wir sie am Samstag mit Face Europe Werbung zu ihrem Trödlermarkt begleiten. Es fanden sich auch gleich 4 Personen, die Wilfried in 2 Tagen zeichnete. Ein Mann, Peter, der die Faschungssitzungen von Falkenberg schreibt und moderiert. Die anderen Teilnehmer waren Frauen.

Face europe no 76-Birgit-after 20 min
Face europe no 76-Birgit-after 90 min
Gespräch mit Peter
Face Europe no 75-Peter-after 40 min
Face Europe no 75-Peter-after 100 min
Face Europe no 77-Anna (3)
Face Europe no 77-anna-after 100 min
Face Europe no 77-Anna
Face Europe no 78-Sylvia (5)
Face Europe no 78-Sylvia
previous arrow
next arrow
 

Beim Trödlermarkt war ziemlich viel los und plötzlich erspähte ich ihn: einen süßen kleinen Steiff Teddybären. Ich dachte erst den würde ich mir niemals leisten können aber ich einigte mich mit dem Verkäufer auf 2,50 €. Sofort wanderte der kleine natürlich in meinen Besitz über. Jetzt ging es daran herauszufinden, wer da so lange auf die richtige Bärenfamilie gewartet hatte. Sofort stellte sich heraus, „Burli“ ist das neue Familienmitglied der Bärenbande.

Burli der Neue

Es dauerte gar nicht lange, war Burli voll integriert. Er wurde von Gracia geneckt und gab ihr gleich einen Stupser. Mama Mali schritt ein und besänftigte die beiden neuen Geschwister. Jetzt hecken sie schon gemeinsam Streiche aus und übertrumpfen Fredi beim Sprüche klopfen. Schon in der Früh geht es los mit Ausreden erfinden, wieso keiner von ihnen das Frühstück herrichten kann.

Die Bärenfamilie

Aber süß sind sie unsere Bären, die schon eine eigene Schachtel bewohnen und täglich morgens in unser Bett wandern und abends wieder einen Stock tiefer steigen und nachts ihr Unwesen im Big Fredi treiben. In der Früh schaut es immer so arg aus, dabei sitzen sie alle ganz artig und friedlich in der Schachtel und warten auf den Aufstieg in unser Bett.

Die Bärenfamilie in ihrer Schachtel
[:en]Blog post September 2 2019

We left the herring farm on Thursday morning to move on towards Germany

On Friday, 30 August, evening we arrived at our friends in Falkenberg. Anna had been assured the parking lot across the street from her house from her neighbors for Big Fredi. 

It was packed hot at about 30 degrees and still increased until Sunday with 34 degrees. 

Anna, our friend suggested that we accompany her on Saturday with Face Europe advertising to her Antique Market. We found four persons whom Wilfried drew in 2 days. One man, Peter, who writes the carnival stories about Falkenberg and also moderates them. The other participants were women.

Face europe no 76-Birgit-after 20 min
Face europe no 76-Birgit-after 90 min
Gespräch mit Peter
Face Europe no 75-Peter-after 40 min
Face Europe no 75-Peter-after 100 min
Face Europe no 77-Anna (3)
Face Europe no 77-anna-after 100 min
Face Europe no 77-Anna
Face Europe no 78-Sylvia (5)
Face Europe no 78-Sylvia
previous arrow
next arrow
 

At the antique market it was very busy but suddenly I spotted him: a sweet little Steiff teddy bear. At first I thought I would never be able to afford it but I agreed with the seller to € 2.50. Immediately the little fellow wandered into my possession. Then came the time to find out WHO had been waiting for the right family of bears for such a long time.

Burli der Neue

Immediately it turned out, „Burli“ is the new member of the family of the bears gang. It did not take long Burli was fully integrated. He was teased by Gracia and gave her an equal hit. Mama Mali intervened and calmed the two new siblings. Now they already work together in common pranks and outdo Fredi at stupid speeches. Already in the morning they start to invent excuses why no one of them can fix the breakfast.

Die Bärenfamilie

But they are our sweet bears that already inhabit a separate box and every morning they move  to our bed and in the evening thy  get deeper one story lower in the Big Fredi. In the morning it looks ever so bad here, but they’re all very polite and peaceful in the box and wait for the rise in our bed.

Die Bärenfamilie in ihrer Schachtel
[:]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Instagram